Bootsurlaub in Kroatien – Was ist eigentlich Islandhopping?

Entspannter Badeurlaub in der einsamen Bucht während des Bootsurlaub in KroatienBootsurlaub in Kroatien ist durch die weitläufige Adria-Küste besonders beliebt und hebt sich dadurch von vielen anderen Segelrevieren ab. Wassertouristen haben die Möglichkeit in nur einem Segel-Törn eine Vielzahl an Eindrücken zu gewinnen – man spricht hier auch vom sogenannten Islandhopping. Das Islandhopping bietet sich an, um zahlreiche Marinas oder kleine Anlegestege kennen zu lernen oder einfach, um die optimale einsame Badebucht zu finden – so macht Bootsurlaub in Kroatien mit dem eigenen Boot oder mit der Charter-Yacht Spaß! Sehr beliebt sind auch die kleinen autofreien Inseln, welche nur mit dem Boot zu erreichen sind.

Nehmen wir die kroatische Insel Ist , welche hauptsächlich bei Bootsbesitzern sehr beliebt ist. Skipper und Crew genießen hier entspannten Bootsurlaub in Kroatien. Auch Unterwasserbegeisterte, welche mit dem hier ansässigen Tauchclub auf Entdeckungsreise gehen, kommen gerne auf die Insel Ist. Von der Ortschaft sind es nur ein paar hundert Meter zur nördlichen und südlichen Bucht, noch kürzer ist es zur Nachbarinsel Molat. Die höchste Erhebung von Ist und der Insel rundum ist der Berg Straza mit 174m. Die 150 Bewohner des kargen, rund 10 qkm großen Eilands leben von etwas Schafzucht, Landwirtschaft und vor allem dem Fischfang. In letzter Zeit stellte man sich mehr und mehr auf dem Tourismus ein. So eröffneten einige Restaurants, die vor allem von den abendlich ankommenden Boitsbesitzern besucht werden. Der Ort Ist breitet sich von der Siroka-Bucht im Südosten bis zur Kosiraca- Bucht im Nordwesten aus. Wie ein kleines Labyrinth erscheint der Ortskern mit seinen Natursteinhäusern: viele Gassen, gesäumt von Mäuerchen, hinter denen es üppig wuchert. Im Ortszentrum ein kleiner Laden. Ehe dieser aufmacht , versammeln sich die Leute davor, sitzen auf der Bank und plaudern – vermutlich ein ebenso wichtiges Ereignis wie die Sonntagsmesse. Die Dorfkirche ist im Innern in rosa und meeresblauen Farbtönen gefasst. Die wenigen Touristen bedenkt der Pfarrer mit einem Gebet. Dagegen ist es auf der anderen Küstenseite ruhig – nur Boote laufen ständig zum Fang aus. Wer also absolut ausspannen, relaxen und die Seele baumeln lassen will, fernab jeglichen Stress, ist hier richtig auf Ist. So schön kann der Bootsurlaub in Kroatien sein!

Weitere Infos zum Thema Bootsurlaub in Kroatien findest Du im Artikel Yachtcharter Kroatien.

Zufällige Artikel

Lädt…

0 Responses to “Bootsurlaub in Kroatien – Was ist eigentlich Islandhopping?”


  1. No Comments

Hausboot Uraub Berlin Buchungs-Hotline Logo

Beliebte Artikel

  • Bootsurlaub in Kroatien - Was ist eigentlich Islandhopping?: Bootsurlaub in Kroatien ist durch die weitläufige Adria-Küste besonders beliebt und hebt sich dadurch von vielen anderen Segelrevieren ab. Wassertouristen haben die Möglichkeit in nur einem Segel-Törn eine Vielzahl an Eindrücken zu gewinnen - man spricht hier auch vom sogenannten Islandhopping. Das ...
  • Yachtcharter Kroatien günstig buchen: Yachtcharter Kroatien günstig buchen ganz einfach von zu Hause. Günstige Top Yacht Charter Kroatien Angebote online finden und günstig verreisen.
  • Yachtcharter Kroatien - Segeln entlang der blauen Adria: Yachtcharter Kroatien galt lange Zeit als Geheimtipp, nun wie "neu" entdeckt von  internationalen Wassertouristen bzw. Seglern, gehört die Adria zu einer der schönsten Gegenden des Mittelmeer-Raumes. Dort, wo alle Sinne belohnt werden. Genau hier findest du kleine, familienbetriebene, so ursprünglic...
  • Top Segelrevier Kroatien - Yacht Charter Kroatien Spezial Tipp: Das Segelrevier Kroatien bietet viele Leckerbissen für Yacht Charter Kroatien Touristen durch Natur, traumhafte Buchten, einzigartige Natur sowie kulinarische Spezialitäten.
RSS

Bootsurlaub in Kroatien – Was ist eigentlich Islandhopping?